Rindfleisch mit Peperoni und Austernsauce (China)

  • RINDFLEISCH MIT PAPRIKA UND AUSTERNSAUCE

    RINDFLEISCH MIT PAPRIKA UND AUSTERNSAUCE

    Fleisch von Fett und Sehnen befreien und quer zur Muskelfaser in lange, schmale Streifen schneiden. Sojasauce, Eiweiß, Stärke und Pfeffer verrühren, über das Fleisch geben und mischen.

  • 1 EL Öl im Wok oder in einer Pfanne gut verteilen und erhitzen. Ingwer, 5-Gewürze-Pulver, Paprika, Sellerie und Maiskölbchen zugeben und bei starker Hitze 2 Minuten pfannenrühren, bis das Gemüse etwas weich wird. Aus der Pfanne nehmen und warm halten.
  • Das restliche Öl im Wok verteilen und erhitzen. Das Fleisch in kleinen Portionen bei starker Hitze anbraten.
  • Alles Fleisch und Gemüse zurück in den Wok geben; die Austernsauce unterrühren. Bei starker Hitze pfannenrühren, bis das Fleisch gar und die Sauce heiß ist. Von der Kochstelle nehmen und, mit Frühlingszwiebeln garniert, sofort servieren.
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Gesamtkochzeit: 10 Minuten
Gericht für:  6 Personen
  • 500 g Rumpsteak
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 Eiweiß, geschlagen
  • 1 EL Stärke
  • ¼ TL gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 EL Erdnußöl
  • ¼ TL 5-Gewürze-Pulver
  • 1 ELftischer Ingwer, gerieben
  • 1 kleine grüne Paprika, in kleine Rauten geschnitten
  • 1 kleine rote Paprika, in kleine Rauten geschnitten
  • 2 Selleriestangen, in dünne Scheibchen geschnitten
  • 425 g Baby-Mais aus der Dose, abgetropft
  • 2 EL Austernsauce
  • 2 Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten
Dieser Beitrag wurde unter Kochen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.