Schlagwort-Archive: Euratom

ENSI wagt Kritik an BKW! Sicherheitsbericht 2010 zum AKW Mühleberg

Das ENSI veröffentlichte heute mit ettlicher Verspätung seine Stellungnahme zum Mühleberg Sicherheitsbericht 2010. Seite 44 des BErichtes des ENSI „Aus Sicht des ENSI nimmt der Verwaltungsrat der BKW Energie AG seine Verpflichtung nicht genügend wahr, auf systematische Weise die Sicherheit des KKM … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Atomkraft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für ENSI wagt Kritik an BKW! Sicherheitsbericht 2010 zum AKW Mühleberg

ENSI schütz uns nicht vor Atomgefahr!

Wie muss die Schweizer AKW-Aufsicht aufgestellt sein? Nach dem Bundesgerichtsentscheid zur unbefristeten Betriebsbewilligung des AKW Mühleberg im März 2013 machte sie in einer Medienmitteilung zusammen mit der SES bekannt dass zur Organisation der Aufsicht Fragen im Nationalrat hängig sind, so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Atomkraft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für ENSI schütz uns nicht vor Atomgefahr!

Fukushima, Katastrophe ohne Ende

Radioaktives Wasser entrinnt der Anlage und Notkühlpumpen versagen. Imme mehr Radioaktives Wasser kontaminiert die Umgebung, die provisorischen Lagerbecken für das kontaminierte Wasser sind randvoll. Die Katastrophe in Fukushima nimmt kein Ende, lesen sie den  Artikel im „Powermagazin“. http://www.powermag.com/nuclear/5516.html Please follow … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Atomkraft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Fukushima, Katastrophe ohne Ende

Mühleberg „Befristete Bewilligungen waren politisch motiviert“

An der Verhandlung des Bundesgericht zur unbefristeten Betriebsbewilligung für das AKW Mühleberg waren sich die Richter bezüglich des Artikel 21 im Besonderen Absatz 2 uneinig. Absatz 2 besagt „Die Betriebsbewilligung kann befristet werden“. Die Richter begründeten in ihren Plädoyers eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Atomkraft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mühleberg „Befristete Bewilligungen waren politisch motiviert“

AKW Mühleberg Langzeitsicher? z.B. Materialzustand des Primärcontainments

Das ENSI glaubt das AKW Mühleberg ist Langzeitsicher, dies obwohl es noch massive Abklärungenn welche eigentlich in einem umfassenden Langzeitsicherheitsbericht bereits abgeklärt sein sollten, der BKW in Auftrag gibt. Es geht um die Integrität (Festigkeit) des Primären Containements Drywel den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Atomkraft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für AKW Mühleberg Langzeitsicher? z.B. Materialzustand des Primärcontainments

EU-Stresstest: Befürchtungen der Atomgegner bestätigt

Die Schweizerische Atompropagandastelle ENSI meldete am 27.4.2012: „Hohes Sicherheitsniveau der Schweizer Kernkraftwerke bestätigt“. Sie beruft sich hierbei auf die European Nuclear Safety Regulators Group ENSREG. Die „unabhängige“ ENSREG ist eine aufgrund des EURATOM-Vertrags eingesetzte Kommission. EURATOM ist gemäss Statut eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Atomkraft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für EU-Stresstest: Befürchtungen der Atomgegner bestätigt

EU soll Atomenergie fördern?

2012.04.13 Süddeutsche Zeitung  EU-Staaten fordern Subventionen für Atomkraft Großbritannien, Frankreich, Polen und Tschechien planen neue Atomkraftwerke zu bauen und wollen, dass Brüssel die Nukleartechnik als „emissionsarm“ unterstützt. Einer der EU-Grundverträge ist der Euratom Vertrag. Wird Europa 1 Jahr nach Fukushima … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Atomkraft | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für EU soll Atomenergie fördern?